Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Scheidemannplatz 1 Kassel
Art der Immobilie
Sanierung
Objektadresse
Ständeplatz, 34117 Kassel
Status
Sanierung abgeschlossen
Projektvolumen
11,5 Mio. €
Baufortschritt
100% erreicht
Wohnungsstatus
0 von 0 Gewerbeeinheiten frei

Das in den 50er Jahren erbaute und als EAM-Hochhaus bekannte Gebäude am Scheidemannplatz in Kassel wurde ab Mai 2017 in den Bereichen Wärme-, Schall- und Brandschutz aufwändig saniert. Da das Haus unter Denkmalschutz steht, wurden neben neuen Holzfenstern auch im Innenbereich aufwändige Umbaumaßnahmen realisiert. Die umfangreichen Arbeiten waren Anfang 2018 abgeschlossen.

Nach Fertigstellung bezog die Stadt Kassel das Hauptgebäude als Mieter, dabei wurde eine langfristige Laufzeit des Mietvertrages vereinbart.

Teile der Nebengebäude an der Treppenstraße sind ebenfalls vermietet, teilweise bestehen dort noch Ausbaureserven, die demnächst beplant werden sollen. Als Nutzer kämen Einzelhandel oder Gastronomie in Frage.

Das Gebäude, welches als Teil der Kasseler Architekturgeschichte angesehen werden kann, verbleibt im Unternehmensbestand.

Standort
Kassel
Einwohner
199.000 (Stand 2016)
Bundesland
Hessen

Kassel liegt mitten in Deutschland. Die Stadt wächst und liegt im Trend. Kassel ist das Oberzentrum Nordhessens. Kassel bietet Sport, Kunst, Geschichte sowie Moderne. Zudem das Weltkulturerbe: den Herkules mit seinen Wasserspielen. Und von Kassel aus erreichen Sie die Metropolen wie Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf schnell und unkompliziert.